Signum Messaging

Messaging

Eine leistungsstarke Plattform, die Blockchain-basierte Kommunikation von Person zu Person sowie dezentrale Programminteraktion bietet.

Verschlüsselte Nachrichten

Kryptografie mit öffentlichem Schlüssel nach Militärstandard. Nachrichten werden mit denen des Empfängers verschlüsselt Öffentlichkeit Schlüssel kann aber nur mit ihrem entschlüsselt werden Privatgelände Schlüssel.

Anhänge

Nachrichten können ohne zusätzliche Gebühr an jede Signa-Überweisung angehängt werden. Perfekt für die Anbindung an die Informationssysteme von Geschäftspartnern.

Signum Messaging

Das Signum-Nachrichtensystem überträgt Datenzeichenfolgen mit einer Länge von bis zu 1000 Byte von einem Konto zu einem anderen über die Blockchain. Da diese Daten jede Form oder Struktur haben können, können Nachrichten öffentliche Klartext-öffentliche Nachrichten, verschlüsselte private Nachrichten oder Datenübertragungen für die Interaktion mit Blockchain-basierten Programmen oder das Auslösen von On-Chain-Ereignissen sein. Aufgrund dieser Vielseitigkeit wird das System als „beliebiges Nachrichtensystem“ bezeichnet.

Anwendungen, die dieses System verwenden, können Codierung, Decodierung, verknüpfte Nachrichten, Datenstrukturen und mehr implementieren. Die Basisimplementierung besteht darin, Nachrichten zwischen Konten zu übertragen. Der Bereich möglicher Anwendungen umfasst jedoch Torrent-Anwendungen, Abstimmungssysteme, Datenspeichersysteme, verteilte Anwendungen und übergeordnete Signum-Funktionen.

Nachrichten verschlüsseln

Signum-Nachrichten werden standardmäßig verschlüsselt. Das System verwendet die Kryptologie mit öffentlichem Schlüssel als Sicherheitsmerkmal. Bei der Kryptologie mit öffentlichem Schlüssel teilen sich Sender und Empfänger keinen Entschlüsselungsschlüssel. Nachrichten werden mit dem öffentlichen Schlüssel des empfangenden Kontos verschlüsselt, können jedoch nur mit dem privaten Schlüssel des empfangenden Kontos entschlüsselt werden.

Nachrichten senden

Jede Brieftaschenanwendung und jedes Softwarepaket implementiert den Messaging-Dienst auf leicht unterschiedliche Weise. Einzelheiten finden Sie im Benutzerhandbuch der Brieftaschenanwendung. Die folgenden allgemeinen Schritte sind jedoch für die meisten Anwendungen üblich.

  • Öffnen Sie den Nachrichtenbereich und klicken Sie auf den Link oder das Symbol zum Senden von Nachrichten.
  • Geben Sie die Signum-Adresse des Empfängerkontos in das dafür vorgesehene Feld ein.
  • Geben Sie eine Nachricht mit bis zu 1000 Byte in das Nachrichtenfeld ein. (Eine Benachrichtigung wird angezeigt, wenn eine Nachricht diesen Grenzwert überschreitet.)
  • Aktivieren Sie die entsprechenden Kontrollkästchen, um sie als verschlüsselten oder einfachen Text zu senden.
  • Geben Sie die Passphrase des sendenden Kontos in das Feld Passphrase ein.
  • Klicken Sie auf „Nachricht senden“.

Während das Netzwerk die Nachricht verarbeitet, wird sie im Transaktionsbereich kursiv angezeigt. Nachdem das Netzwerk die Nachricht verarbeitet hat, wird sie in normaler Schriftart aufgelistet. Nachrichten werden gemäß dem Blockplan verarbeitet, der durchschnittlich alle vier Minuten erfolgt.

Empfangen von Nachrichten

  • Öffnen Sie den Nachrichtenbereich für eine Liste der empfangenen Nachrichten im Posteingang.
  • Befolgen Sie die Bedienungsanleitung Ihrer Software, um Einzelheiten zum Auffinden bestimmter Nachrichten zu erfahren.
  • Bei verschlüsselten Nachrichten wird eine Benachrichtigung angezeigt, die angibt, dass zum Entschlüsseln der Nachricht eine Passphrase erforderlich ist.
  • Verwenden Sie die bereitgestellten Funktionen, um auf Wunsch auf die Nachricht des Absenders zu antworten.

Anhangsnachrichten

Für jede Nachricht wird die Mindesttransaktionsgebühr erhoben, wenn sie separat als eigenständige Transaktion übertragen wird. Nachrichten, die an eine andere Transaktion angehängt sind, sind jedoch frei von Transaktionsgebühren. Wenn beispielsweise eine Nachricht an eine Zahlungstransaktion angehängt wird, um sie für Buchhaltungszwecke zu kennzeichnen, fällt keine zusätzliche Transaktionsgebühr an.

Senden und Empfangen von Nachrichten mit der SIGNUM-API

Alle Nachrichten können über eine Brieftaschenschnittstelle gesendet werden, die Funktionen können jedoch auch über die integriert werden Signum API für Programmierzwecke. Weitere Informationen zum Implementieren beliebiger Nachrichten finden Sie im Abschnitt Operationen des Systems für beliebige Nachrichtensysteme unter API-Aufrufe auf hoher Ebene.

3 + 11 =

Share This